Sonntag, 10. August 2014

Rezension: Herzensglut (Stern der Macht1) von Elvira Zeißler

Hallo, Hallo!

Ja - ihr seht richtig! Hier bin ich wieder, mit einer brandneuen Rezi. Dabei war ich erst gestern hier ;) Wie ihr seht, bemühe ich mich wirklich, mich zu bessern ;)

Dieses mal möchte ich euch 'Herzensglut' vorstellen, den ersten Teil der 'Stern der Macht' Reihe.

Titel: Herzensglut
Autorin: Elvira Zeißler
Verlag: BookRix
Sprache: deutsch
Format: E-Book(EPub)
Seitenzahl: 202 (Einstellung meines Readers)

ISBN: 978-3-7309-8800-8
Preis: Regulärer Preis 2,99 Euro. JEZT nur für kurze Zeit 0,99 Euro kaufen
Erschienen am: 27.03.2014


Über die Autorin

Elvira Zeißler (Jahrgang 1980) hat nach dem Abitur BWL an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster und der Copenhagen Business School studiert. Derzeit wohnt sie mit ihrer Familie im malerischen Bergischen Land und schreibt vor allem Fantasy und Mystery Romance Bücher, die Jugendliche und Erwachsene gleichermaßen begeistern. Lassen Sie sich verzaubern von fantastischen Geschichten voll Abenteuer, Spannung, Gefühl und Magie. Hier findet ihr mehr Informationen zu Elvira und ihren Werken. Ein Blick lohnt sich auf jeden Fall. :)

Inhalt

Laut einer uralten Sage gibt es fünf Amulette, die, zusammengefügt, den Stern der Macht ergeben. Der Legende nach kann man mit ihm der Menschheit Frieden bringen - oder sie ins Unglück stürzen. Zwei Geheimbünde suchen schon seit Jahrhunderten danach, als die 17jährige Erin von einer sterbenden Frau eines der Amulette in die Hand gedrückt bekommt.
Von nun an verfügt Erin über die Macht, Gefühle und Emotionen ihrer Mitmenschen zu lesen und so ihre wahren Absichten zu ergründen.
Zur gleichen Zeit taucht der mysteriöse und gutaussehende Daniel in Erins Leben auf. Das Mädchen wird nicht schlau aus ihm, denn in einer Minute beschützt er sie vor Anschlängen, in der nächsten scheint er ihr am liebsten den Hals umdrehen zu wollen. Was für ein Geheimnnis verbirgt er? Und kann man ihm trauen?
Trotz all ihrer Zweifel und Sorgen kann sich Erin Daniels Charme nicht entziehen....


Rezi:
Bevor ich loslege, möchte ich mich ganz herzlichst bei Elvira bedanken, die so nett war, mir 'Herzensglut' als kostenfreies EBook zur Verfügung zu stellen. Elvira: Ich kann dir gar nicht sagen, WIE glücklich ich darüber bin. :) DANKE DANKE DANKE.

Zugegeben: Zuerst war ich ein wenig skeptisch, ob das die richtige Lektüre für mich war. Doch bereits nach dem Prolog, der wirklich Lust auf mehr macht, waren alle leisen Zweifel vergessen und ich wollte nur eins: Wissen, wie es weiter geht! (Und ich bin verdammt froh, dass mir die liebe Elvira auch die Fortsetzung hat zukommen lassen. Ich wäre sonst wahnsinnig geworden*lach*)

Die Story hat ein angenehmes Tempo, welches über die gesamten Seiten hinweg gehalten wird. Elviras Schreibstil ist angenehm und lässt sich leicht und vorallem zügig lesen. Ich habe es in einer Nacht durchgelesen, da ich es einfach nicht aus der Hand legen konnte.

Die Story an sich ist gut durchdacht, mir sind zumindest keine Fehler irgendeiner Art aufgefallen.
Die Charaktere sind lebending gezeichnet und man kann sich gut in sie hineinversetzen. (Auch wenn ich den beiden manchmal gern in den Hintern getreten hätte ;) )
Die Idee mit den Amuletten, die zusammen sehr viel Macht beinhalten, war faszinierend und erschreckend zugleich.

Die Liebesgeschichte war niedlich -nicht zu süßlich oder andersweitig übertrieben und überlagerte nicht den Rest der Story, sondern fügte sich super in alles ein.
Manchmal dachte ich, ich hätte es - und dann BAM! kommt Elvira daher und sagt: Nö, so ist's gar nicht! Gefällt mir verdammt gut.

Ich freue mich schon riesig auf den nächsten Band und kann euch Herzensglut nur empfehlen. Ihr werdet es sicher nicht bereuen.

Herzensglut gibt es übrigens auch als Paperback/Hardcover, wenn ihr kenen EReader habt.

Meine Wertung
5 von 5 Herbstblättern!

Desweiteren hat Elvira einen Postkartenflashmobb gestartet. Jeder, der bis zum 16.08 'Salomons Fluch' kauft, bekommt eine signierte Postkarte von ihr! Das ist doch einfach genial, oder?! Weitere Infos dazu findet ihr hier: Postkartenflaschmobb



Das waren meine two cents zu Herzensglut. Ich hoffe, ich habe euch neugierig darauf gemacht.
Bis zum nächsten Mal! Nächste Rezi: Salomons Fluch (Stern der Macht2).

Eure Clay

PS: Wenn ihr Fehler findet, seien es Tippfehler oder nicht ganz korrekte Informationen, so lasst es mich kurz wissen. Ich werde es dann so schnell wie möglich ausbessern.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen